Kommunen, Länder & Verbände

Die Steuer- und Rechtsberatung in allen Angelegenheiten der wirtschaftlichen Betätigung der öffentlichen Hand ist eine komplexe Materie, bei der nicht nur rechtliche und steuerliche, sondern auch politische Gesichtspunkte berücksichtigt werden müssen.

 

Wir beraten Landeseinrichtungen, Kommunen, Körperschaften des öffentlichen Rechts, Regie- und Eigenbetriebe, Verbände sowie öffentliche und private Unternehmen:

 

  • Laufende Beratung, insbesondere in Fragen des öffentlichen Wirtschaftsrechts und des Vergaberechts
  • Gebühren- und beitragsrechtliche Stellungnahmen, Überprüfung von Abgaben- und sonstigen Bescheiden sowie preisrechtliche Beurteilungen
  • Rechtliche Gestaltung und Begleitung bei Umstrukturierungen, Ausgliederungen und Rechtsformwechseln sowie Beratung bei interkommunalen Kooperationen
  • Begleitung von PPP-Modellen, Privatisierung oder Rekommunalisierung öffentlicher Aufgaben
  • Arbeits- und personalrechtliche Beratung und Vertretung, insbesondere bei der Begleitung von Ausgliederungen
  • Steuerliche Optimierungen zwischen hoheitlichen Aufgaben und unternehmerischen Betätigungen
  • Beihilferechtskonforme Ausgestaltung der Finanzierung kommunaler Aufgaben
  • Unterstützung im Rahmen von Betriebsprüfungen