Dr. Stefan Schwerdtfeger

Vita

  • geboren 1978 in Bad Harzburg
  • Studium der Rechtswissenschaften und des Europäischen Rechts an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
  • wissenschaftlicher Mitarbeiter in einer am Bundesgerichtshof tätigen Kanzlei in Karlsruhe
  • Rechtsanwalt seit 2013, zunächst in München und Münster
  • Promotion im Verfassungsrecht über Quoren in Verfahren direkter Demokratie an der Universität Münster
  • seit 2015 bei bbt+ Rechtsanwälte und Steuerberater

 

Berufspraxis/Referenzen

  • Gestaltung von Gesellschaftsverträgen sowie Umstrukturierung von Unternehmen
  • Vertragsgestaltung, insbesondere Projektverträge im Rahmen von ÖPP/PPP
  • Rechtsformvergleiche bei Unternehmensgründungen im kommunalen Bereich
  • Beratung über Rechte, Pflichten und Haftung von Organmitgliedern (Corporate Governance) sowie mögliche prozessuale Begleitung bei entsprechenden Rechtsstreiten